Atme und begegne dir selbst

Lass Dich von Deinem Atem bewegen und entdecke die heilsame Wirkung einer geführten Atemreise.

Eine Reise zu Dir selbst und in die Präsenz des Moments, verbunden mit Deinem Körper, Deinen Gefühlen und Deiner inneren Weisheit.

Dein Atem ist die Brücke zwischen den physischen und nicht physischen Welten, wo Dich manchmal Antworten finden, für die Du noch keine Fragen hattest.

DU schenkst Dir Entspannung und Zeit für Dich selbst.
WIR bieten Dir einen sicheren und wertfreien Raum, in dem Du mit allem willkommen bist.

Breathwork

  • N

    bringt Dich in Verbindung mit Dir selbst

  • N

    entspannt Dich auf allen Ebenen

  • N

    schenkt Dir Präsenz für Deinen Körper und Deine Gefühle

  • N

    schafft mehr Raum und Weite in Dir

  • N

    lässt blockierte Energie wieder fliessen

  • N

    schenkt Dir Ruhe und Klarheit bei kreisenden Gedanken

  • N

    lässt Dich in alles hineinatmen, was sich in Dir bewegt

  • N

    lässt Dich unverarbeitete Emotionen zu Ende fühlen

  • N

    hilft Dir authentisch zu sein und gesunde Grenzen zu setzen

  • N

    stärkt das Immunsystem und unterstützt den Körper bei der Entgiftung

  • N

    aktiviert die Selbstheilungs- und Selbstregulierungskräfte

  • N

    fördert eine gute Resilienz auf allen Ebenen

  • N

    schenkt Dir Gelassenheit, Lebensfreude und Lebendigkeit

  • N

    verbindet Dich mit Deiner inneren Weisheit

  • N

    erinnert Dich an Deinen wahren Wesenskern

Entdecke die Kraft des verbundenen Atmens

Daten: 6.3. / 20.3. / 10.4. / 1.5.
Ort: RUUM 8,
Eintrachtstraße 12, 8820 Wädenswil
Dauer: 19 bis ca. 21.15 Uhr

Maximal 8 Teilnehmer, keine Vorkenntnisse nötig

Ausgleich: 60.-
Anpassung für das kleine Budget möglich
Barzahlung vor Ort

Ein bewusster Atemzug ist dein Ja zu diesem Moment

Kontraindikationen
Die Technik des bewussten verbundenen Atmens eignet sich nicht bei: Schwangerschaft, schwerem Asthma, Herz-Kreislauf Erkrankungen, Gefässerkrankungen, Schlaganfall, Aneurysma, Netzhautablösung, Glaukom, Krampfanfällen, Epilepsie, Diabetes, Bluthochdruck, psychische Erkrankungen, Angstzuständen Panikattacken, unverarbeiteten schweren traumatischen Erfahrungen, kürzlichen grösseren Verletzungen oder Operationen, Einnahme starker Medikamente oder wenn Dein Arzt Dir von intensiver körperlicher oder emotionaler Aktivität abgeraten hat.



Hast du Fragen oder möchtest dich für dieses Event anmelden?

Dann schreib mir einfach eine Nachricht oder ruf mich an.

Ich freue mich, von dir zu hören!